BEYOND ABUSE EVENTS mit Anita Wössner und Monika Vogl

 

 

 

- FREE ZOOM: 20.6.2017, 20 - 21.30 Uhr

 

- Clearing Vormittag: 8.7.2017, 10 - 12 Uhr

 

- Abuse Hold Einzelsitzungen: 8.7.2017 ab 14 Uhr oder 9.7.2017 ganztags

 

 

 

Im kostenfreien ZOOM bekommst du Informationen, was es mit Missbrauch aller Art auf sich hat, wie trickreich und auf vielfältige Weise er sich einschleicht und wie wir das auflösend mit dir bearbeiten.

 

 

 

UND: Was wir dir für Möglichkeiten bieten, das alles hinter dir zu lassen und ein Leben jenseits deiner bisherigen Realität zu wählen und zu kreieren. Und natürlich kannst du alle Fragen

 

und Anliegen einbringen, du bist mit all dem bisher Unaussprechlichen soo willkommen.

 

 

 

Wir geben dir umfassend Begleitung, Raum, Energie und Bewusstsein zur Veränderung.

 

 

 

An Clearing Vormittag werden in der Gruppe persönliche Themen in Sachen Missbrauch und dessen Auflösung geklärt.

 

Und die hinterhältigen Tricks von Missbrauch und Selbstmissbrauch entlarvt und aufgelöst.

 

Dies dient als Ergänzung und Erweiterung zum 30maligen Hören des Seminarmitschnitts von Gary Douglas "The original Clearing the Issues of Abuse".

 

 

 

Dieser Seminarmitschnitt wirkt auch, ohne dass du Englisch verstehst.

 

Du kannst ihn hier für 35 USD als MP3 Download bestellen : http://www.accessconsciousness.com/en/shop-catalog/all/the-original-clearing-the-issues-of-abuse/?aff=A2298

 

 

 

Du bekommst von beiden Facilitatorinnen liebevolle Wegbegleitung und nährende Geborgenheit, die dir erlauben, dich weit mehr zu dir selbst zu bekennen, als es dir bisher möglich war.

 

Die dir auch erlauben, dich weit mehr für Veränderung zu öffnen und diese umzusetzen als bisher.

 

Danach hast du die Möglichkeit, für dich eine Einzelsitzung mit dem Abuse Hold KörperProzess zu empfangen.

 

 

 

Dieser einzigartige Körperprozess von Access Consciousness® wurde von Gary Douglas, dem Begründer von Access Consciousness®, speziell dafür entwickelt,noch in den Körperzellen gespeicherte Informationen über jegliche Art von erlebtem Missbrauch aus dem Körper zu schleusen und die Zellerinnerung damit zu entfernen und zu löschen.

 

Jedes mal eine Freude zu erleben, wie sich Menschen und ihre Leben erleichtern und verändern. Zu sehen, wie sie mehr und mehr in ihr Potential wachsen statt die beschränkenden Missbrauchsmuster zu wiederholen.

 

 

 

Beide Facilitatorinnen sind hierfür von Gary bzw. Grace Douglas ausgebildet.

 

 

 

Du kannst völlig frei und unabhängig wählen, bei welcher der beiden Facilitatorinnen du den Abuse Hold KörperProzess buchen und empfangen möchtest.

 

 

 

Um die Einzelsitzung mit dem Abuse Hold zu empfangen, ist es erforderlich, daß du den von Gary Douglas aufgezeichneten Seminarmitschnitt „The original Clearings of the Issues of Abuse“ mindestens 30 mal gehört hast. Von den 30 mal bitte mindestens 10 - 15 mal laut hören, die weiteren Male kannst du das sehr leise über Nacht laufen lassen, es wirkt auch in dein Unbewusstes.

 

 

 

Und um den vollen Nutzen dieser Events zu empfangen, empfiehlt sich, mindestens eine

 

Access Bars® Sitzung empfangen oder einen Access Bars® Kurs besucht zu haben.

 

Beide Facilitatorinnen bieten vorher noch Termine an.

 

 

 

Wer für dich:

 

 

 

Monika Vogl,

 

www.monika-vogl.de, info@monika-vogl.de, +49 176 81695255

 

 

 

 

 

Anita Wössner,

 

www.anitawoessner.de, aw@anitawoessner.de, +49 160 96200848

 

 

 

Wann: BEYOND ABUSE Clearing Vormittag: 8.7.2017, 10 - 12 Uhr

 

ABUSE HOLD BODYPROCESS Einzelsitzungen: 8.7.2017, ab 14 Uhr und 9.7. 2017 ganztags

 

 

 

Wo: Fotostudio Lisa Stöberl

 

Dorfstraße 8,

 

93485 Rimbach im Bayrischen Wald

 

 

 

 

 

Investition: FREE ZOOM 0

 

Clearing Vormittag 70

 

Einzelsitzung ohne den ClearingVormittag 350

 

das Gesamtpaket 400

 

 

 

Bezahlung bitte an paypal.me/AnitaWoessner/ mit dem entsprechenden Betrag hintendran ) oder bar vor Ort.

 

 

 

Anmeldung: für den FREE ZOOM:

 

http://www.accessconsciousness.com/en/class-catalog/access-

 

events/online/online-event-free-hangout-or-zoom102/

 

 

 

oder hier auf dieser Webseite oder

 

bei Monika Vogl oder Anita Wössner

 

 

 

Wir freuen uns auf dich!